Rudertour Thames River 2018

Am 11. Mai wurde der „Take Five“ und das „Chriesi“ auf der Themse in Lechlade eingewassert, mit dem Ziel am 21. Mai unter der London Tower Bridge durchzufahren. Vorher fuhren die Boote per Anhänger mit René Fasan auf dem Land- und Seeweg an den Oberlauf des Thames Rivers. Er hatte zusammen mit seiner Frau Vreny dieses Abenteuer umsichtig und sorgfältig geplant. Gerudert wurden die Boote aus einem Team von Zuger- und Chamer Ruderinnen und Ruderern. Die Strecke von knapp 270 km führte durch 45 Locks und unter 103 Brücken durch. In Henley konnte mit Tom Wedgwood als Coach der Kurs der Henley Royal Regatta befahren werden. Am Tag vor der Royal Wedding führte die Route am Schloss Windsor vorbei. Die Passage der „Swiss Rowers“ musste sich herumgesprochen haben. Auf jeden Fall wurden die Zuger Boote von der River Police eskortiert. Der Höhepunkt und krönende Abschluss war die Fahrt vorbei an Londoner Sehenswürdigkeiten zur Tower Bridge. Dank einem von Adelina Fasan erarbeiteten Risk Assessment erteilte die „Port of London Authority“ die Erlaubnis. Kurz vor 9 Uhr morgens erreichten die beiden Zuger Boote am Pfingstsonntag die Tower Bridge. Der Jubelschrei soll bis nach Zug zu hören gewesen sein. Und auch wenn die Rückfahrt gegen die starke Strömung der Themse nochmals alles forderte, die Freude über diese gelungene Rudertour war in allen Gesichtern zu sehen. Gratulation an alle Teilnehmer für die tolle Leistung und ein grosser Dank an die Familie Fasan für die perfekte Vorbereitung und Durchführung. Die Bilder von Thomas Vonesch zeigen Impressionen dieser königlichen Rudertour welche von unglaublichem Wetterglück begleitet wurde. Enjoy rowing on the Thames!

Jana siegt in München

Die Junioren-Nationalmannschaft ist an der Int. Regatta München erfolgreich in die Saison gestartet. Am Samstag erreichten 8 Schweizer Boote das Finale und erzielten dort sechs Medaillen. Am Sonntag gewann der Juniorinnen-Doppelvierer Silber. Kai Schätzle gewann im Skiff.

Gelungener Auftakt am Samstagmorgen in den Vorläufen für das Junioren-Team des Schweizerischen Ruderverbandes. Insgesamt gab es acht Schweizer Vorlaufsiege. In den A-Finals vermochten sechs dieser Boote eine Medaillenplatzierung zu erzielen. Siege gab es für Emma Kovacs/Célia Dupré im Juniorinnen-Doppelzweier sowie für Jana Nussbaumer im Skiff Juniorinnen. 

Auch am Sonntag waren die Bedingungen für die jungen Ruderinnen und Ruderer herausfordernd. Jeweils sehr gute zweite Plätze in den jeweiligen ersten Serien gab es für Jana Nussbaumer im Juniorinnen-Skiff, den Vierer ohne Steuerfrau (Salome Ulrich, Nina Libal, Margaux Oural, Nimue Orlandini) und den Vierer ohne Steuermann (Tobias Fürholz, Emanuel Poncioni, Angel Sidler, Patrick Brunner).

Gesamter Bericht gibt es auf www.swissrowing.ch

www.swissrowvideo.ch

Auch dieses Jahr macht das Team rund um Beat Aklin Video aufnahmen von den Regatten für die live Übertragungen während der Regatta oder um die Rennen nach der Regatta nochmals zu verfolgen. 

Alle die es nicht nach Lauerz geschafft haben, können hier die Rennen nochmals ansehen

Neuer SRF Ident

Das Ident des Schweizer Fernsehens wurde im letzten Herbst bei uns gedreht. Ganz in Rot und in roten Booten waren unsere Ruderer für das SRF unterwegs. Hier sehen Sie das Resultat, das die nächsten Jahre im Wechsel vor der Tagesschau läuft: Link zum Ident

BAUPROJEKT NEUBAU BOOTSHALLE

Die bauliche Infrastruktur ist mit der Expansion des Vereins in den letzten Jahren nicht mitgewachsen. Um die Zukunft des See-Clubs zu sichern, ist ein moderater Ausbau des baulichen Volumens nötig.

Übersicht zum Bauvorhaben und Spendenaufruf

ao-GV-SCZ-20.9.2017-004.jpg ao-GV-SCZ-20.9.2017-004.jpg ao-GV-SCZ-20.9.2017-004.jpg
ao-GV-SCZ-20.9.2017-006.jpg ao-GV-SCZ-20.9.2017-006.jpg ao-GV-SCZ-20.9.2017-006.jpg
ao-GV-SCZ-20.9.2017-007.jpg ao-GV-SCZ-20.9.2017-007.jpg ao-GV-SCZ-20.9.2017-007.jpg
ao-GV-SCZ-20.9.2017-008.jpg ao-GV-SCZ-20.9.2017-008.jpg ao-GV-SCZ-20.9.2017-008.jpg
ao-GV-SCZ-20.9.2017-009.jpg ao-GV-SCZ-20.9.2017-009.jpg ao-GV-SCZ-20.9.2017-009.jpg
ao-GV-SCZ-20.9.2017-010.jpg ao-GV-SCZ-20.9.2017-010.jpg ao-GV-SCZ-20.9.2017-010.jpg
ao-GV-SCZ-20.9.2017-011.jpg ao-GV-SCZ-20.9.2017-011.jpg ao-GV-SCZ-20.9.2017-011.jpg
ao-GV-SCZ-20.9.2017-013.jpg ao-GV-SCZ-20.9.2017-013.jpg ao-GV-SCZ-20.9.2017-013.jpg
ao-GV-SCZ-20.9.2017-015.jpg ao-GV-SCZ-20.9.2017-015.jpg ao-GV-SCZ-20.9.2017-015.jpg
ao-GV-SCZ-20.9.2017-016.jpg ao-GV-SCZ-20.9.2017-016.jpg ao-GV-SCZ-20.9.2017-016.jpg

Nachdem der Ruderspritzer eingestellt wurde, können sich Clubmitglieder (auch Passivmitglieder) mittels eines Newsletters über aktuelle Ereignisse in und um den Club informieren.
Der Newsletter ist kostenlos, erscheint ca. 12 mal jährlich, bedingt eine Clubmitgliedschaft im See-Club Zug und kann jederzeit wieder abbestellt werden. 

Melde dich noch heute mit einer privaten Mailadresse, Vor- und Nachnamen an via Email an via: news@scz.ch

Clubhaus aus Sicht eines Architekturstudenten

Ein Architekturstudent hat sich mit unserem Clubhaus beschäftigt. Natürlich wollen wir unserem architektonisch interessierten Publikum seine kurze Dokumentation nicht vorenthalten. Hier sein Bericht:

 

Bevorstehende Termine
So 17.06.2018 Regatta Schiffenen 
Mo 18.06.2018 Techniktag 3 (18 Uhr - Stephan Wiget)
Mi 20.06.2018 Gemeinsame Ausfahrt (18.00 Uhr, Rest. Dollenfett - Gregor Hotz)
Sa 23.06.2018 Regatta Greifensee (Greifensee)
Mi 27.06.2018 Mondscheinausfahrt 3 (Siehe Anschlagbrett / Newsletter - Hanspeter Moser)
Mondscheinfahrt Nr.3

Nun nehmen wir den 3. Anlauf zur sommerlichen Mondscheinfahrt, gemäss SCZ-Terminkalender. Wir treffen uns am Mittwoch 27. Juni, 19:00 im Bootshaus und fahren nach Arth, gehen dort was Essen und fahren wieder zurück. Wir gehen nur bei sicherem Wetter raus. 

Bitte meldet euch mit Vorname, Name, Handy-Nr. an: moserhp@schwyz.net oder SMS: 079 209 7460
Anmeldeschluss ist Mo der 25. Juni 2018. Ich freue mich mit euch eine genussvolle Fahrt durchzuführen. Details im PDF. 

EM-Bronze für Jana

Zwei Medaillen gab es für das Schweizer Team an der Junioren-EM in Gravelines. Jana Nussbaumer holt im Skiff die Bronzemedaille. Herzliche Gratulation.

Link zum Bericht

Sponsoring

Zuger Traditionsverein

Der 1882 gegründete See-Club Zug ist der fünftälteste Ruderverein der Schweiz und einer der ältesten Zuger Sportvereine. Der See-Club Zug legt grossen Wert auf die Nachwuchsförderung, den Spitzensport und ein Fitnesssportangebot, welches Erwachsene anspricht.

Unterstützen Sie uns auf unserem Weg in die Zukunft!

Das Bootshaus kann für private oder geschäftliche Anlässe gemietet werden. Bei schönem Wetter lädt die 108 m2 grosse Terrasse mit einmaligem Blick über den ganzen Zugersee zum Verweilen. Geniessen Sie mit Ihren Gästen zauberhafte Sonnenuntergänge an exklusiver Lage.

Mehr Details hier.

Aussicht_von_Terasse.jpg Aussicht_von_Terasse.jpg Aussicht_von_Terasse.jpg
Frontansicht_Clubhaus_01.jpg Frontansicht_Clubhaus_01.jpg Frontansicht_Clubhaus_01.jpg
Sonnenuntergang_von_Terasse.jpg Sonnenuntergang_von_Terasse.jpg Sonnenuntergang_von_Terasse.jpg
Terasse.jpg Terasse.jpg Terasse.jpg