Ruderbetrieb KW 22

Hier die Links für die Kalenderwoche 22: 

Wiederaufnahme des Ruderbetriebs

Ab Montag 11.05.20 dürfen wir mit diversen Einschränkungen, Regeln und Anweisungen wieder Rudern!

Die schrittweise Wiederaufnahme des Ruderbetriebs muss unter Einhaltung der gesundheitlichen/epidemiologischen Vorgaben des Bundesamts für Gesundheit (BAG) erfolgen. Jeder, der an der organisierten Vereinsaktivität teilnehmen will, muss das Schutzkonzept See-Club Zug Stand 20.05.20 Version 2.0 lesen, verstehen und anwenden.

Hier nochmals die wichtigsten 6 Punkte:

  • Personen mit Krankheitssymptomen dürfen nicht an Vereinsaktivitäten teilnehmen. Sie bleiben zu Hause, respektive begeben sich in Isolation.
  • Personen, die einer Risikogruppe (älter als 65 Jahre, vorhandene Vorerkrankungen) angehören, haben ein erhöhtes Schutzbedürfnis. Eine Teilnahme an Vereinsaktivitäten erfolgt auf eigene Verantwortung.
  • Im Ruderclub werden nur die Bootshallen, der Vorplatz der Bootshäuser, der Ergometer-Raum sowie die Steganlagen geöffnet und zugänglich gemacht. Das gesamte Obergeschoss (Garderoben, Toiletten, Kraftraum, Clubraum, Küche usw.) bleibt geschlossen.
  • Es sind nur Ausfahrten im Skiff/Einer (1x), Doppelzweier (2x) / Zweier-ohne (2-), Doppeldreier (3x) und Doppelvierer (4x) / Vierer-ohne (4-) erlaubt (Vorgabe des Bundes). Empfohlen wird, fixe Zweier- Dreier- und Viererkombinationen zu bilden und die Bootspartner nicht zu wechseln! Bei einem positiven Coronatest kann für die gesamte Mannschaft eine Quarantäne von mindestens 10 Tagen durch die Behörde angeordnet werden.
  • Um sicherzustellen, dass sich maximal 5 Personen zur gleichen Zeit in den Bootshallen befinden, wird jeweils am Freitagabend ein Doodle-Link für die kommende Woche aufgeschaltet. Nur wer sich im Doodle eingetragen hat darf den Ergometer-Raum und die Boote zum Trainieren benutzen. Das Einschreiben im Logbuch und der Ergometer-Liste vor Ort ist obligatorisch.
  • Jeder, der die Möglichkeit für Ruderausfahrten nutzen möchte, muss sich an die Anweisungen und Regeln des Schutzkonzepts halten.


Unten findet ihr das Schutzkonzept und den Reinigungsplan . 

Nachdem der Ruderspritzer eingestellt wurde, können sich Clubmitglieder (auch Passivmitglieder) mittels eines Newsletters über aktuelle Ereignisse in und um den Club informieren.
Der Newsletter ist kostenlos, erscheint ca. 12 mal jährlich, bedingt eine Clubmitgliedschaft im See-Club Zug und kann jederzeit wieder abbestellt werden. 

Melde dich noch heute mit einer privaten Mailadresse mit Vor- und Nachnamen via Email an: news@scz.ch

Bevorstehende Termine
Fr 05.06.2020 Mondscheinausfahrt (19.00 Uhr Bootshaus SCZ - Hanspeter Moser) Anmeldung:
Sa 04.07.2020 Mondscheinausfahrt (19.00 Uhr Bootshaus SCZ - Hanspeter Moser) Anmeldung:
Sa 15.08.2020 President’s Risotto
So 30.08.2020 Grosser Perimeter (10.00 Uhr - Hanspeter Moser) Anmeldung:
Mi 02.09.2020 Mondscheinausfahrt Ersatzdatum (19.00 Uhr Bootshaus SCZ - Hanspeter Moser) Anmeldung:
Sponsoring

Zuger Traditionsverein

Der 1882 gegründete See-Club Zug ist der fünftälteste Ruderverein der Schweiz und einer der ältesten Zuger Sportvereine. Der See-Club Zug legt grossen Wert auf die Nachwuchsförderung, den Spitzensport und ein Fitnesssportangebot, welches Erwachsene anspricht.

Unterstützen Sie uns auf unserem Weg in die Zukunft!

Das Bootshaus kann für private oder geschäftliche Anlässe gemietet werden. Bei schönem Wetter lädt die 108 m2 grosse Terrasse mit einmaligem Blick über den ganzen Zugersee zum Verweilen. Geniessen Sie mit Ihren Gästen zauberhafte Sonnenuntergänge an exklusiver Lage.

Mehr Details hier.

Aussicht_von_Terasse.jpg Aussicht_von_Terasse.jpg Aussicht_von_Terasse.jpg
Frontansicht_Clubhaus_01.jpg Frontansicht_Clubhaus_01.jpg Frontansicht_Clubhaus_01.jpg
Sonnenuntergang_von_Terasse.jpg Sonnenuntergang_von_Terasse.jpg Sonnenuntergang_von_Terasse.jpg
Terasse.jpg Terasse.jpg Terasse.jpg