Bauprojekt Neubau Bootshalle

20190101_BootshausNeubau_20190106_1.jpg 20190101_BootshausNeubau_20190106_1.jpg 20190101_BootshausNeubau_20190106_1.jpg
20190101_BootshausNeubau_20190109_1.jpg 20190101_BootshausNeubau_20190109_1.jpg 20190101_BootshausNeubau_20190109_1.jpg
2019023_BootshausNeubau_3.jpg 2019023_BootshausNeubau_3.jpg 2019023_BootshausNeubau_3.jpg
20190127_BootshausNeubau_1.jpg 20190127_BootshausNeubau_1.jpg 20190127_BootshausNeubau_1.jpg
IMG_6583.jpg IMG_6583.jpg IMG_6583.jpg
20190219_Bootshausneubau_1.jpg 20190219_Bootshausneubau_1.jpg 20190219_Bootshausneubau_1.jpg
20190219_Bootshausneubau_2.jpg 20190219_Bootshausneubau_2.jpg 20190219_Bootshausneubau_2.jpg
20190222_Bootshausneubau_2.jpg 20190222_Bootshausneubau_2.jpg 20190222_Bootshausneubau_2.jpg
20190222_Bootshausneubau_3.jpg 20190222_Bootshausneubau_3.jpg 20190222_Bootshausneubau_3.jpg
20190308_Bootshausneubau_1.jpg 20190308_Bootshausneubau_1.jpg 20190308_Bootshausneubau_1.jpg
Bootshausneubau_20190316_1.jpeg Bootshausneubau_20190316_1.jpeg Bootshausneubau_20190316_1.jpeg
Bootshausneubau_20190316_2.jpeg Bootshausneubau_20190316_2.jpeg Bootshausneubau_20190316_2.jpeg
Bootshausneubau_20190316_3.jpeg Bootshausneubau_20190316_3.jpeg Bootshausneubau_20190316_3.jpeg

Die bauliche Infrastruktur ist mit der Expansion des Vereins in den letzten Jahren nicht mitgewachsen. Um die Zukunft des See-Clubs zu sichern sowie den jetzigen hohen Leistungsstand im Wettkampf- wie auch im Breitensport zu erhalten und weiter zu entwickeln, ist ein moderater Ausbau des baulichen Volumens nötig. Es fehlt an Lagerplatz für Boote und an flexibel nutzbaren Trainingsmöglichkeiten an Land. Wir planen Platz für 16 Kleinboote und Raum für 15 Ruderergometer.

20190205_BootshausNeubau_1.jpg 20190205_BootshausNeubau_1.jpg 20190205_BootshausNeubau_1.jpg
20190205_BootshausNeubau_2.jpg 20190205_BootshausNeubau_2.jpg 20190205_BootshausNeubau_2.jpg
20190205_BootshausNeubau_3.jpg 20190205_BootshausNeubau_3.jpg 20190205_BootshausNeubau_3.jpg
20190205_BootshausNeubau_4.jpg 20190205_BootshausNeubau_4.jpg 20190205_BootshausNeubau_4.jpg
20190205_BootshausNeubau_5.jpg 20190205_BootshausNeubau_5.jpg 20190205_BootshausNeubau_5.jpg
20190208_BootshausNeubau_1.jpg 20190208_BootshausNeubau_1.jpg 20190208_BootshausNeubau_1.jpg
20190208_BootshausNeubau_2.jpg 20190208_BootshausNeubau_2.jpg 20190208_BootshausNeubau_2.jpg
20190208_BootshausNeubau_3.jpg 20190208_BootshausNeubau_3.jpg 20190208_BootshausNeubau_3.jpg

Die Kosten für einen zweistöckigen Zweckbau belaufen sich mit Umgebungsarbeiten und baulichen Anpassungen am bestehenden Gebäude auf 610'000 Franken. Der Kanton wird uns über den SWISSLOS-Sportfonds mit einem Beitrag von ca. 20 Prozent der Investitionskosten unterstützen. Die Stadt Zug unterstützt uns in verdankenswerter Weise mit 150'000 Franken. Auch private Sponsoren haben uns schon ihre Unterstützung zugesichert. Die Baubewilligung wurde im Dezember 2017 eingereicht und die Fundraising-Kampagne startet im Januar 2018.

ao-GV-SCZ-20.9.2017-004.jpg ao-GV-SCZ-20.9.2017-004.jpg ao-GV-SCZ-20.9.2017-004.jpg
ao-GV-SCZ-20.9.2017-006.jpg ao-GV-SCZ-20.9.2017-006.jpg ao-GV-SCZ-20.9.2017-006.jpg
ao-GV-SCZ-20.9.2017-007.jpg ao-GV-SCZ-20.9.2017-007.jpg ao-GV-SCZ-20.9.2017-007.jpg
ao-GV-SCZ-20.9.2017-008.jpg ao-GV-SCZ-20.9.2017-008.jpg ao-GV-SCZ-20.9.2017-008.jpg
ao-GV-SCZ-20.9.2017-009.jpg ao-GV-SCZ-20.9.2017-009.jpg ao-GV-SCZ-20.9.2017-009.jpg
ao-GV-SCZ-20.9.2017-010.jpg ao-GV-SCZ-20.9.2017-010.jpg ao-GV-SCZ-20.9.2017-010.jpg
ao-GV-SCZ-20.9.2017-011.jpg ao-GV-SCZ-20.9.2017-011.jpg ao-GV-SCZ-20.9.2017-011.jpg
ao-GV-SCZ-20.9.2017-013.jpg ao-GV-SCZ-20.9.2017-013.jpg ao-GV-SCZ-20.9.2017-013.jpg
ao-GV-SCZ-20.9.2017-015.jpg ao-GV-SCZ-20.9.2017-015.jpg ao-GV-SCZ-20.9.2017-015.jpg
ao-GV-SCZ-20.9.2017-016.jpg ao-GV-SCZ-20.9.2017-016.jpg ao-GV-SCZ-20.9.2017-016.jpg
ao-GV-SCZ-20.9.2017-017.jpg ao-GV-SCZ-20.9.2017-017.jpg ao-GV-SCZ-20.9.2017-017.jpg
Zahlungsversprechen

Wir brauchen Ihre Hilfe!

Wenn Sie gerne das Bauprojekt mit einer Spende unterstützen wollen, dann bitten wir Sie, Ihr Zahlungsversprechen mit dem E-Formular einzureichen. So können Sie den Beitrag eintragen, den Sie nach Eingang der Baubewilligung und dem Baubeginn dem See-Club auf das Baukonto überweisen wollen.

Zusätzliche Informationen

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an:

Christian Steiger
Arbachstrasse 55
6340 Baar

Telefon (P): 041 760 58 43 

E-mail: sponsoring@scz.ch

 

Bankverbindung:

See-Club Zug
Baukonto
CH65 0078 7399 1400 7140 4

Zuger Kantonalbank
Bahnhofstrasse 1
Postfach
6301 Zug